Beratung - Fortbildung - Strukturaufstellungen

Nächsten Seminare:

25.06.2022, 10:00 - 16:00 Uhr
Vom inneren Kind zum selbstbewussten Erwachsenen

05. - 08.07.2022
Berufliche Fortbildung
Strukturaufstellungen in der geistlichen Begleitung und im Beratungskontext
Aufstellungsformate für Seelsorge, Einzel-, und Paarberatung, Supervision und Coaching
Schwanberg



Fortbildung
05. - 08.07.2022
Berufliche Fortbildung
Strukturaufstellungen in der geistlichen Begleitung und im Beratungskontext
Aufstellungsformate für Seelsorge, Einzel-, und Paarberatung, Supervision und Coaching

Wetere Information: FLYER
fortbildung-strukturaufstellungen.pdf


2022-2024
FORTBILDUNG ZUR/ZUM RESILIENZ- UND ACHTSAMKEITSTRAINER/IN:
Tiefe Selbstannahme ist eine wesentliche Kraftquelle, um mit Hindernissen im Alltag und Beruf konstruktiv umgehen zu können.
Diese Selbstannahme gründet sich in Gottes bedingungslosem Ja zu einem jeden von uns.

Weitere Information: FLYER fortbildung--resilienz--und-achtsamkeitstraine.pdf


IN DEN RAUM GESTELLT

Zertifikatskurs: Dialogisch-Systemische Aufstellungsarbeit 2023-2024
Für Seelsorge, Beratung, Therapie und Organisationsentwicklung


„In der Aufstellungsarbeit wird uns unsere tiefe Verbundenheit bewusst.
Heilsame Versöhnung wird erfahrbar.“


Systemaufstellungen sind szenische Verfahren. Wir stellen unsere inneren Wirklichkeitsbilder in den Raum und bearbeiten lösungsorientiert Anliegen.
• Komplexe Beziehungsmuster und ihre Dynamiken werden sichtbar.
• Ressourcen und Handlungsoptionen werden erkennbar.
• Anliegen auf unterschiedlichen Ebenen können bearbeitet werden (Familie, Beruf, Organisationen, kirchliche, gesellschaftliche und politische Themen)
• Sie erweitern das methodische Handwerkszeug von Seelsorgern, Beratern, Coaches, Therapeuten, Pädagogen, etc.
• Sie stellen unser Menschen- und Weltbild in Frage.

Mehr Information: Fortbildung zur AufstellungsbegleiterIn

Wienreise 2023
In Planung: Ich nehme Sie gern mit in meine Heimatstadt Wien. Wir spazieren durch den Wienerwald, der die Großsttadt sanft umgibt. Baden in der Donau, radeln durch die Auen und hinein in die geschichtsträchtige Innenstadt. Ich verrate Ihnen meinen Lieblingsheurigen mit einem wunderbaren Blick über Wien und einem recht unfreundlichen Wirten, aber das ist ja legendär - dafür mit frischgemachten Speisen, die ein Gedicht wert sind. Da Sie der Kultur in Wien gar nicht ausweichen können, wird sich auch Entsprechendes finden.

Termin: August 2023
ungefähre Kosten: 850,00 Euro für Unterkunft mit Frühstück, Wochenkarte für die Wiener Verkehrsbetirebe und meine persönliche Begleitung auf den unterschiedlichen Entdeckungstouren.

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, nehmen Sie Kontakt mit mir auf: 06126-229309 oder mailto:isolde.macho@gmx.de


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken