Systemische Pädagogik

Dr. Isolde Macho

Fortbildungen:
Trauma sensitive Religionspädagogik

Das Böse und die Kunst der Versöhnung


Für Pädagogen und Schulen

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Tel.: 06126-229309

Fortbildungsvorschläge:

Wie kommunizieren Führungskräfte in der Schule

Wertschätzend und lösungsorientiert ?!

Die Fähigkeit zur konstruktiven und effektiven Kommunikation ist eine der alltäglichen Kernkompetenzen von Führungskräften nicht nur im schulischen Kontext. Es gilt in gleicherweise personenorientiert (zuhören, vertrauen, ermutigen) wie aufgabenorientiert (initiieren, organisieren, anweisen) Gespräche zu gestalten. Die so genannte Wertschätzende oder Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg sowie der systemische Ansatz mit der lösungsorientierten Gesprächsführung bieten dazu wirkungsvolle Methoden sowie Haltungen.


Nicht nur für Religionslehrer:

Biblische Erzählungen gut aufgestellt

Ob Jona im Walfisch oder Maria und Martha, biblische Erzählungen sind reich an einer Symbolsprache, die wesentliche Themen unseres Daseins zum Ausdruck bringen. Dabei können uns die Erzählungen berühren, zum Zweifeln bringen oder sogar vor den Kopf stoßen. Gerade da, wo unsere Seele berührt wird, können diese Weisheitserzählungen ihr heilsames Potenzial eröffnen. Die Methode der Aufstellungsarbeit eignet sich dabei hervorragend, um im Dialog mit der biblischen Bildsprache eigenen Lebensfragen intensiv und persönlich nachzugehen. Biblische Symbole, Personen oder Dynamiken sind dabei das „Einfallstor“ um eigenen Fragen und Zweifeln nach zugehen.

Methoden: Strukturaufstellungen, Rituale, Entspannungsübungen, Kleingruppe, Dialogspaziergang, Reflexion
Termin: nach Absprache

Systemische Pädagogik macht sich systemtheoretische und neurowissen-
schaftliche Erkenntnisse und Erfahrungen zu nutze
StartseiteKontaktImpressumKooperationspartner